DOREAFAMILIE Bad Nauheim Württemberg I

 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher, alle Informationen rund um den Umgang mit dem Coronavirus finden Sie unter Aktuelles.

Anschrift

DOREAFAMILIE Bad Nauheim Haus Württemberg I

Küchlerstraße 4
61231 Bad Nauheim

Telefon: 06032 80409-240
Telefax: 06032 80409-455
info@doreafamilie-badnauheim-hw1.de
Betrieben durch die Margarethenhof GmbH

Spezialisierung: Junge psychiatrisch veränderte Menschen

Ausstattung

Stationäre Pflege in der Stadtvilla: Das Haus Württemberg I

Mitten in Bad Nauheim und doch sehr ruhig liegt unser Haus Württemberg I. Es ist zwischen dem mondänen Kurpark und dem Hauptbahnhof angesiedelt.

Unser Haus in der Küchlerstraße 4 bietet 53 Plätze in der vollstationären Pflege und ergänzend Alltagsbegleitung nach Paragraph 43b SGB XI.

Im Jahr 2015 konnten wir die Umbauarbeiten an unserem eindrucksvollen, eleganten Jugendstil-Gebäude abschließen. Nun verbreitet es eine angenehm häusliche Atmosphäre, in der Sie sich bestimmt wohlfühlen. Zu Hause sind Sie dann in einem der vier familiären Wohnbereiche. Jeder umfasst eine Etage. Zur besseren Orientierung wurden Wände und teilweise sogar die Böden in auffallenden Farben gestaltet: Station 1 präsentiert sich in einem warmen Rot, Station 2 hellblau – mit kleinen Fischen und anderen maritimen Motiven an den Wänden. Station 3 leuchtet in einem fröhlichen Gelb und Station 4 in einem zarten Grün. Wenn Sie also mit dem Fahrstuhl vom Speisesaal oder dem angrenzenden Bastelraum im Souterrain nach oben fahren, erkennen Sie schon beim Öffnen der Fahrstuhltür, ob Sie in Ihrem Wohnbereich angekommen sind.

Auf zwei Stationen gibt es Raucherzimmer. Außerdem können Sie auf den breiten Fluren entspannen und mit Ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern plaudern. Dafür stehen Tische, Stühle und bequeme Sessel bereit. Im neu gepflasterten, sonnigen Hof hinter dem Haus setzen bunt bepflanzte Blumenkübel Akzente. Sonnenschirme sorgen für schattige Sitzplätze.

Am besten lernen Sie unsere Einrichtung im Rahmen einer persönlichen Besichtigung kennen. Vereinbaren Sie gern einen Termin mit uns. Unsere Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Auch außerhalb dieser Zeiten sind private Führungen durch das Haus möglich.

Einzel- und Doppelzimmer: hell und geräumig

Acht helle, geräumige Einzelzimmer mit hohen Decken und großen Fenstern stehen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner bereit, allerdings ohne Dusche und WC. Dafür können Sie das geräumige Pflegebad auf dem Flur nutzen. Alle vier Wohnbereiche sind zudem mit Badewannen ausgestattet. Dazu gehören drei spezielle Pflege-Badewannen, die gern und häufig genutzt werden.

Von unseren 22 Doppelzimmern sind einige mit Dusche und WC ausgestattet. Andere bieten ein Waschbecken. Bis zu den Bädern im Flur benötigen Sie nur wenige Schritte.

Selbstverständlich ist in jedem Zimmer ein Fernseh-Anschluss vorhanden. Telefon- und Internet-Anschlüsse gibt es nicht. Auf den Stationen sind aber Pflegekräfte mit Handys erreichbar.

Möbel: Lieblingsstücke für Ihr neues Zuhause

Wir möchten, dass Sie sich im Haus Württemberg I rundum wohlfühlen. Ihre eigenen Möbel aus dem „alten“ Zuhause leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Auch Gemälde und Fotos, mit denen Sie angenehme Erinnerungen verbinden, sollten mit einziehen. Das gilt auch für liebgewonnene Einrichtungsgegenstände wie den Fernsehsessel oder eine schöne Kommode.

Auf jeden Fall stehen für Sie bereit: ein sehr hilfreiches Pflegebett, ein Nachtschrank und ein Kleiderschrank. Für farbenfrohe Gardinen ist ebenfalls gesorgt. Sie wurden genau passend auf den vorherrschenden Grundton in Ihrem Wohnbereich abgestimmt.

Haustiere sind prinzipiell willkommen. Bitte sprechen Sie uns vorher dazu an.

Service und Freizeit

Umsorgt Wohnen und Leben in der DOREAFAMILIE Bad Nauheim Haus Württemberg I

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der DOREAFAMILIE helfen Ihnen gern und unterstützen Sie mit einem umfangreichen Serviceangebot:

  • Wir kümmern uns um die Reinigung des Appartements oder Ihres Zimmers.
  • Wir übernehmen die Wäsche für Sie und das lästige Bügeln in der hauseigenen Reinigung.
  • Unser Hausmeisterdienst steht Ihnen jederzeit bei kleineren handwerklichen Arbeiten zur Seite.
  • Eine gute medizinische Versorgung versteht sich von selbst.
  • Die Friseurin und die Fußpflege kommen regelmäßig ins Haus.
Feiern im Speisesaal und darüber hinaus

Täglich genießen Sie frisch zubereitete Speisen in unserem großen Speisesaal. Obwohl im Souterrain gelegen, weisen große Fenster hinaus auf die Straße und die Einfahrt. So gibt es draußen zur Freude der Bewohnerinnen und Bewohner immer etwas zu sehen.

Außerdem servieren wir Essen in den Aufenthaltsbereichen auf den Stationen 1, 2 und 3 und bei Bedarf auch in den Zimmern. Mittags können Sie zwischen zwei leckeren Menüs wählen.

Dafür sorgen unsere Küchenchefin und ihr Team im nahe gelegenen Haus am Sprudelhof. Sie sind für vier Häuser in Bad Nauheim zuständig. Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Pudding oder Ähnliches sowie das Abendbrot werden auf kurzem Weg und sehr schnell in unsere Verteilküche geliefert, direkt neben dem Speisesaal. Selbstverständlich achten wir darauf, dass auch Vegetarier und Veganer für sie passende und schmackhafte Speisen bei uns genießen können. Auch wenn Sie religiöse Speisevorschriften einhalten, können Sie uns gerne dazu ansprechen.

Zwischen dem Speisesaal und unserem Bastel- beziehungsweise Therapieraum lässt sich eine Falttür öffnen. So entsteht noch mehr Platz zum Feiern und für andere größere Veranstaltungen. Gefeiert wird gern bei uns, ob ErntedankWeihnachten oder auch Geburtstage. Unser großes Sommerfest findet bei gutem Wetter natürlich draußen auf dem Hof statt.

Sie möchten Ihren Geburtstag oder ein anderes Familienfest gern im privaten Kreis feiern? Herzlich gern! Möglich ist das im gut ausgebauten Dachgeschoss. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung. Sprechen Sie uns einfach an.

Bad Nauheim: Wo Elvis Presley lebte und Sissi sich erholte

In Bad Nauheim hat Elvis Presley seine Priscilla kennengelernt. Während er als Soldat in Deutschland stationiert war, lebte er in dem eleganten Heilbad. Zunächst zusammen mit Vater, Oma, Freunden und Leibwächtern in einem Hotel am heutigen Elvis-Presley-Platz, dann in einem Privathaus in der Goethestraße Nr. 14.

Unsere Hausbewohnerinnen und Hausbewohner und ihre Angehörigen wandeln gern auf den Spuren des King of Rock’n Roll. Und das kann so gesund sein: Zum Beispiel am Gradierbau IV mit seiner salzhaltigen Luft, denn dort hat Elvis häufig Fußball gespielt.

Äußerst beliebt sind die Elvis-Presley-Konzerte in Bad Nauheim. Aber auch andere Veranstaltungen und gemeinsame Ausflugsziele begeistern, darunter die Kerb, die Bergweihnacht auf dem Johannisberg oder der Christkindl-Markt. Attraktiv bleibt das ganze Jahr über der Wochenmarkt. Und die etwa einen Kilometer lange Fußgängerzone hat täglich etwas zu bieten.

Europas größte geschlossene Jugendstilanlage, der Sprudelhof, liegt fast vor der Haustür. Die beeindruckende Bäder-Architektur umgibt die wichtigsten Heilquellen der Stadt. Die Kelten nutzten sie schon vor rund 2.500 Jahren zur Salzgewinnung. Im 19. Jahrhundert besann man sich schließlich auf die Heilkraft der Quellen. Das einstige Söderdorf entwickelte sich zum Heilbad für Herz- und Kreislauferkrankungen.

Heute ist die 32.000-Einwohner-Stadt Bad Nauheim mit ihrer sehenswerten Trinkkur-Anlage ein moderner Gesundheits- und Wellness-Standort. Ein rühriger Kneipp-Verein organisiert Trinkkurwochen, Gradierbautage und anderes mehr. In das „Drei-Kaiserinnen-Bad“ kamen schon Kaiserin Sissi (Elisabeth von Österreich), die deutsche Kaiserin Auguste Viktoria und Zarin Alexandra Feodorowna. Der 200 Hektar große, historische Kurpark wartet nur darauf, auch von Ihnen erkundet zu werden.

In Bad Nauheim fällt es einfach leicht, sich zu entspannen. Viele Cafés sind behindertengerecht.

Von unserer Einrichtung aus sind Hausarztpraxen und Apotheken sehr gut zu Fuß erreichbar. Außerdem kommen Hausärzte alle 14 Tage und natürlich bei Bedarf in unsere Einrichtung.

Die Verkehrsanbindung ist gut. Der Bahnhof liegt ganz in der Nähe. Bis zur Bushaltestelle benötigen Sie etwa fünf Minuten.

Mehr zu unseren eigenen Aktivitäten und den Angeboten in Bad Nauheim erfahren Sier hier auf der Seite unter Aktuelles und direkt in Haus Württemberg I.

Interessant für die Planung von Ausflügen in Bad Nauheim und Umgebung ist außerdem die Website der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH: www.bad-nauheim.de

Mit allen Sinnen genießen

Alle Informationen zu unserem umfangreichen Serviceangebot in der DOREAFAMILIE finden Sie hier.

Pflege und Betreuung

Pflege ist für uns mehr als eine professionelle Dienstleistung

Ob es um kleine Unterstützungen, die leichte Pflege oder die intensive Betreuung Schwerstpflegebedürftiger geht – in unseren Häusern können Sie und Ihre Angehörigen sich darauf verlassen, dass eine kompetente Betreuung und ein liebevoller Umgang stets gewährleistet sind.

Ausführliche Informationen zu unseren Pflegeangeboten sowie unserer Philosophie finden Sie hier.

Unsere speziellen Angebote in der DOREAFAMILIE Bad Nauheim Haus Württemberg I

Spezielle Leistung: Junge psychiatrisch veränderte Menschen

Wir sind für Sie Da

Ihr Team in Bad Nauheim Haus Württemberg I

Romy Preiss

Einrichtungsleitung und Leitung Betreuung

Veronika Kitzler

Pflegedienstleitung

Einwillligung

12 + 12 =

Aktuelles

Muttertag

Muttertag

Leider konnte dieses Jahr unser Muttertagsausflug wegen Corona nicht stattfinden. Um unseren Bewohnern trotz aller dem eine kleine Freude zu machen. Hat Karin (§43B) mit zwei unserer Bewohnerinnen 5 lecker Erdbeerkuchen gezaubert. Dabei wurde in Erinnerungen...

Wolli´s Holliewald

Wolli´s Holliewald

Einen herzlichen Dank an Wolli´s Holliewald, welche unseren Bewohnern und Mitarbeitern ein wenig Abwechslung verschafft haben. In dieser doch so angespannten Zeit haben Sie es geschafft, mit Begeisterung, Witz und wundervollen Stimmen, uns allen einen Moment der...

BRINGLIESL

BRINGLIESL

Heute war für unsere Bewohner ein Tag zum Strahlen. Unsere Bringliesel (www.bringliesel.de) Bestellung kam. Jeder Bewohner bekam sein eigenes kleines /großes Päckchen, mit Sachen darin, welche sie sich sehr gewünscht haben oder dringend benötigen. Jedem einzelnen...

GARTENAUFRÄUMAKTION

GARTENAUFRÄUMAKTION

Und jetzt erst recht!!!! Corona hat unseren Bewohnern ein Stück Freiheit genommen, somit war es uns wichtig, dass unser Garten auf Hochglanz gebracht wird. Da halfen unsere Bewohner gern mit. Und natürlich durfte ein Bierchen nicht fehlen. Nun haben Bewohner und...

BACKGRUPPE

BACKGRUPPE

Zur Zeit wird in unserer wöchentlichen Backgruppe jedes mal der Wunsch geäußert: " Wir wollen Obstsalat machen" Dem Wunsch sind wir nun nachgekommen. Es wurde geschnippelt, geschwätzt und natürlich auch genascht.  

BILDER FÜR DIE TÜREN

BILDER FÜR DIE TÜREN

Ein herzliches Dankeschön an unsere Examinierte Fachkraft >Amalia< für die tollen Bilder.  

FRÜHSTÜCKSRUNDE

FRÜHSTÜCKSRUNDE

Seid Ende Februar wir nun endlich eine Frühstücksrunde veranstaltet. Von Montag bis Freitag gibt es ein abwechslungsreiches Angebot an Obst/Gemüse und Wunschaufschnitt. Jeder kann sich somit sein Brötchen/Brot selber schmieren und belegen. Jeden Freitag gibt es...

UMGESTALTUNG DES AUFENTHALTSRAUMES UNSERER BLAUEN STATION

UMGESTALTUNG DES AUFENTHALTSRAUMES UNSERER BLAUEN STATION

Nach dem nun eine lange Zeit unser Aufenthaltsraum auf Blau nicht fertig wurde, haben Karin (43B - Therapie) und meine Wenigkeit (Ergotherapeutin-Therapie) das ganze in die Hand genommen und dieses Wochenende in Mühevoller Kleinarbeit die Wände neu gestaltet. Die...

FASCHINGSFEIER

FASCHINGSFEIER

Am Freitag 14.02. war unsere Faschingsfeier.  Ein großen Dank an unseren Karnevalsverein aus Butzbach. Ihr habt jeden einzelnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Es war ein toller Nachmittag mit guter Stimmung bis hinein in den frühen Abend.    

TRAUERGOTTESDIENST FÜR EINEN GELIEBTEN BEWOHNER

TRAUERGOTTESDIENST FÜR EINEN GELIEBTEN BEWOHNER

Ein langjähriger Bewohner unseres Hauses ist nun leider viel zu früh von uns gegangen. Heute konnten unsere Bewohner und Angehörige mit einem kleinen Trauergottesdienst sich von Ihm verabschieden.   Aus dem Lieben Kreis geschieden, aus dem Herzen aber nie, weinet...