Gleichzeitig den Stress der Mitarbeiter- Innen reduzieren und sowohl die Zeit für unsere Familienmitglieder im ambulanten Bereich als auch die Umweltfreundlichkeit der DOREA Ambulant steigern – wie geht das denn?

Die Vorfreude der MitarbeiterInnen war riesig und im November war es endlich so weit – die Fahrzeugflotte der DOREAFAMILIE Elbmarsch wurde um ein weiteres PS-starkes Gefährt ergänzt.

AUF DEM DRAHTESEL – ABER MIT MOTOR
Einen Drahtesel kann man das zweirädrige Gefährt eigentlich nicht mehr nennen. Denn was da vor uns steht, ist ein hochmodernes E-Bike. Es kann sowohl „per pedes“ angetrieben werden, bietet aber den zusätzlichen Komfort, beschwerliche Wegstrecken auch mit elektronischem Antrieb zur Unterstützung meistern zu können. Damit sitzt man nicht mehr auf dem Drahtesel, sondern eher auf einem Hightech-Fahrgefährt der fortschrittlichen Generation. Das Besondere an einem E-Bike ist die Lademöglichkeit an jeder normalen Steckdose. Leichter geht es nicht. Der Fahrradschlüssel wurde von unserer Regionaldirektorin Frau zum Felde feierlich an unsere Pflegedienstleitung Frau Mader überreicht. „Das Team freut sich schon riesig auf die Tourenfahrten mit dem neuen E-Bike“, berichtet Frau Mader. Ab sofort werden nun unsere KundInnen dieses hochmoderne E-Bike im DOREA-Design vor ihrer Tür bewundern können. Außerdem können so auch bei norddeutschen Winden kurze Wege zur Apotheke oder zu niedergelassenen Ärzten mit dem E-Bike gemeistert werden.

SCHNELL UND UMWELTFREUNDLICH UNTERWEGS
In der ambulanten Hauskrankenpflege verbringen die MitarbeiterInnen sehr viel Zeit im Straßenverkehr. Staus, Verkehrsbehinderungen und Parkplatzsuche führen zu zusätzlichem Stress und Zeitaufwand. Neben dem positiven Effekt, mit dem E-Bike den Verkehrsbeeinträchtigungen zu trotzen, bringt es außerdem den Vorteil, sich an der frischen Luft zu bewegen und so die ambulante Tourenpflege für unsere Teams noch erlebnisreicher und gesundheitsfördernd zu gestalten. Inzwischen haben wir bereits aus anderen Standorten die Nachfrage nach der Beschaffung von E-Bikes. Es könnte somit die Zukunft der ambulanten Pflege ökonomisch und ökologisch bereichern.