DOREAFAMILIE Lüneburg

 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher, alle Informationen rund um den Umgang mit dem Coronavirus finden Sie unter Aktuelles.

Anschrift

DOREAFAMILIE Lüneburg

Vor der Sülze 1
21335 Lüneburg

Telefon: 04131 2638-0
Telefax: 04131 2638-403
info@doreafamilie-lueneburg.de
Betrieben durch die Wohnpark an der Alten Saline GmbH & Co KG

Spezialisierung: Kneipp

Sich wohlfühlen in der Familie

Ausstattung

Modern und familiär: die DOREAFAMILIE Lüneburg

Kennen Sie die Fernsehserie Rote Rosen“? Seit Jahren begeistert die Telenovela Millionen von Zuschauern. Heimliche Hauptdarstellerin ist die Hansestadt Lüneburg. Und das Schönste daran: So manche romantische Filmkulisse in der historischen Altstadt liegt nur wenige hundert Meter von der DOREAFAMILIE Lüneburg (ehemals Wohnpark an der Alten Saline) entfernt.

Unser modernes Gebäude aus dem Jahre 2007 sorgt zusammen mit der fundierten Bezugspflege für ein liebevolles Umfeld. Hier fühlen Sie sich schnell wie zuhause. Warme Sonnenstrahlen tauchen schon das Foyer in ein angenehmes Licht. In den Fluren hängen Bilder, die andere Bewohnerinnen und Bewohner selbst gemalt haben: die Abendsonne, ein Lagerfeuer und natürlich Ansichten der historischen Hansestadt. Viele weitere Hobbys wie Stricken, Malen, Handwerken und Singen werden im Hause mit Leidenschaft gepflegt. Auch für Bewohnerinnen und Bewohner, die an Demenz erkrankt sind, bieten wir viel Abwechslung.

Genießen Sie täglich hausgemachte Speisen in unserem exklusiven Restaurant und gemütliche Stunden im lichtdurchfluteten Innenhof oder dem farbenprächtigen Sommergarten. Nehmen Sie Platz auf einer der eleganten Sitzgruppen am Springbrunnen.

Das Haus ist in vier weitläufige Wohnbereiche unterteilt. Jeder verfügt über ein eigenes Therapiebad. Es gibt ein Kaminzimmer, gemütliche Gemeinschaftsräume in jedem Bereich und im ersten Stock eine liebevoll gestaltete Sitzecke mit einem großen Flügel. So bietet sich überall Gelegenheit für ein Schwätzchen – und dennoch genug Raum, um auch für sich sein zu können.

Einzel- und Doppelzimmer: Gemütlich und komfortabel

Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen. Unser Haus verfügt über 86 gemütliche Einzelzimmer und 13 ebenso komfortable Doppelzimmer. Selbstverständlich und dennoch erwähnenswert: Zu allen Räumen gehören große, seniorengerechte Bäder mit Dusche und WC, außerdem Telefon- und Fernseh-Anschluss, stilvolle Teppichböden und Möbel, die Ihnen gefallen werden. Im Erdgeschoss haben fast alle Zimmer eigene kleine Terrassen. Sie werden durch Buchsbaumhecken voneinander abgeteilt. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben die Möglichkeit, kleine Beete oder auch Blumentöpfe an ihren Terrassen selbst zu gestalten, etwa mit Perlhyazinthen, Stiefmütterchen, Tulpen und Rosen.

Für Ehepaare werden, soweit möglich, zwei Zimmer nebeneinander reserviert. So können sie auf Wunsch einen Raum als Wohnzimmer und den anderen als gemeinsames Schlafzimmer nutzen.

Falls Sie ein kleines Haustier besitzen, darf dieses nach Absprache gern mit einziehen.

Gediegene Möbel: Reichlich Platz für den Lieblingssessel

Natürlich dürfen Sie eigene Möbel von Zuhause mitbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit Ihrem Lieblingssessel? Fotos und Bilder, die Ihnen viel bedeuten, sollen ebenfalls Ehrenplätze erhalten. Wir sorgen für ein behagliches Pflegebett mit Bettlampe, außerdem für Nachttisch und Kleiderschrank, einen Esstisch und einen Stuhl. Alle sind in warmen Eichenholz-Tönen gehalten und unterstreichen die anheimelnde Wohnatmosphäre.

Service und Freizeit

Umsorgt Wohnen und Leben im Wohnpark an der alten Saline

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der DOREAFAMILIE helfen Ihnen gern und unterstützen Sie mit einem umfangreichen Serviceangebot:

  • Wir kümmern uns um die Reinigung des Appartements oder Ihres Zimmers.
  • Wir übernehmen die Wäsche für Sie und das lästige Bügeln in der hauseigenen Reinigung.
  • Unser Hausmeisterdienst steht Ihnen jederzeit bei kleineren handwerklichen Arbeiten zur Seite.
  • Eine gute medizinische Versorgung versteht sich von selbst.
  • Die Friseurin und die Fußpflege kommen regelmäßig ins Haus.
Feste feiern – zum Beispiel im Kaminzimmer

Unser elegantes Restaurant im Erdgeschoss bietet rund 60 Sitzplätze und eine gemütliche Sonnenterrasse.

Einen eigenen Küchenchef haben wir auch: Viermal täglich bringen Rolf Krug und sein Team leckere und abwechslungsreiche Speisen auf den Tisch. Mittags haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Drei-Gänge-Menüs. Selbstverständlich bereiten wir auch Diät- und Schonkost sowie vegetarische Speisen für Sie zu. Gäste von außerhalb sind herzlich ab 12:30 Uhr zum Mittagessen und später zum Kaffeetrinken willkommen. Auf Ihre Voranmeldung freuen wir uns schon sehr.

Flexibel sein, das ist eine unserer Stärken. Wer einmal ein bisschen länger schläft – und das darf er oder sie bei uns – der kann sich sicher sein, dass noch ein erfrischendes Frühstück wartet.

Gemeinsam fröhliche Feste feiern, auch das bedeutet uns viel. Es gibt so viele schöne jahreszeitliche Anlässe, wie das Kartoffelfest, das Oktoberfest, das Weinfest oder die Weihnachtsfeier. Manchmal singt auch der Shanty-Chor aus Lüneburg. Es gibt Klavierkonzerte, Tanznachmittage und vieles mehr.

Für private Feiern können Sie gern unser Kaminzimmer nutzen und auch Speisen und Getränke bei uns bestellen.

Lüneburg – "Rote Rosen", Weißes Gold und mehr

Mittelalterliches Flair, Backsteingotik und ganz viel Natur: Lüneburg und die Heide sind Anziehungspunkte für Touristen aus aller Welt. Gemütliche Cafés verleiten schon auf dem Weg vom Wohnpark ins Herz der Hansestadt zur Einkehr, und in den romantischen Einkaufsstraßen gibt es immer schöne Kleinigkeiten zu entdecken. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner besuchen auch sehr gern den nahe gelegenen Kurpark. Zudem unternehmen wir Ausflüge zum Lopau-See nach Amelinghausen oder zum Eis essen nach Vögelsen. Für weitere Informationen schauen Sie gern regelmäßig unter „Aktuelles“ vorbei oder fragen Sie uns.

Mit allen Sinnen genießen

Alle Informationen zu unserem umfangreichen Serviceangebot in der DOREAFAMILIE finden Sie hier.

Pflege und Betreuung

Pflege ist für uns mehr als eine professionelle Dienstleistung

Ob es um kleine Unterstützungen, die leichte Pflege oder die intensive Betreuung Schwerstpflegebedürftiger geht – in unseren Häusern können Sie und Ihre Angehörigen sich darauf verlassen, dass eine kompetente Betreuung und ein liebevoller Umgang stets gewährleistet sind.

Ausführliche Informationen zu unseren Pflegeangeboten sowie unserer Philosophie finden Sie hier.

Unsere speziellen Angebote im Wohnpark an der alten Saline

Spezielle Leistung: Kneipp

Wir sind für Sie Da

Ihr Team in Lüneburg

Bärbel Raithel

Einrichtungsleitung

Susanne Lerz-Schilling

Leitung Betreuung

Gaby Wolter

Verwaltung

Rolf Krug

Küchenchef

Kerstin Müller-Gade

Pflegedienstleitung

Sörin Dittner

Pflegeprozessmanagerin

Marcella Hense

Verwaltung

Stefan Kandt

Haustechnik

Einwilligung

15 + 11 =

Aktuelles

Angehörigen-Infos: Besuche und Schnelltests

Angehörigen-Infos: Besuche und Schnelltests

Wichtig: Infos und Entscheidungen aus der Politik sind auch für uns verbindlich. Bitte verzichten Sie auf Stoffmasken und verwenden Sie FFP2-Masken oder mindestens 3-lagige medizinische Mund-Nasen-Masken. Deshalb: bitte helfen Sie uns, die Vorgaben mit größtmöglicher...

Besuche und Verlassen der Einrichtung sind weiterhin möglich……

Besuche und Verlassen der Einrichtung sind weiterhin möglich……

..... solange es nicht zum Ausbruch kommt. Und wir tun alle miteinander alles, was zur Verhinderung eines Ausbruchs möglich ist. Bitte helfen Sie uns dabei, liebe Angehörige, sehr geehrte Ärzte, Therapeuten und Gäste.   Regelungen zum Besuchen in der Einrichtung...

Tafel-Spende mit Erntedank-Gaben

Tafel-Spende mit Erntedank-Gaben

Das ist inzwischen schon eine schöne Tradition geworden: hier im Wohnpark an der Alten Saline gibt es Spenden von verschiedenen Seiten, die kurzzeitig den Feiertagsritualen und der Dekoration dienen. Dann werden Sie aber auch schnell zur weiteren Verwendung gespendet...

Großes Schnippelfest im Wohnpark an der Alten Saline

Großes Schnippelfest im Wohnpark an der Alten Saline

14.10.2020: Die Erntedankzeit geht zu Ende und die guten Gaben vom Tisch werden ihrer eigentlichen Verwendung zugeführt. So war es eine große Freude, daraus einen leckeren Salat zu schnippeln, und zwar in einer Größenordnung, die einen normalen Haushalt um ein...

Herbstfest in Lüneburg

Herbstfest in Lüneburg

Am 06.10.2020 feierten die Bewohnerinnen und Bewohner ihr alljährliches Herbstfest. Es musste diesmal coronabedingt ohne Angehörige stattfinden. Auch  Singen und Tanzen war nicht gestattet - aber Herr Praetz  hat die Gemüter mit toller Musik dennoch auf Touren...

Erntedankfest 2020

Erntedankfest 2020

In der Doreafamilie Lüneburg gab es trotz der Corona-Einschränkungen am 04.10.2020 eine schöne, mit Abständen gut besuchte Erntedank-Andacht. Die Bewohner und auch die Mitarbeiter gehen mit dem Thema Corona sehr diszipliniert um Sie zeigen alle viel Verständnis für...

Und schnell noch ein kleines Gartenkonzert…..

Und schnell noch ein kleines Gartenkonzert…..

...bevor es draußen zu kalt wird, um still zu sitzen und an der frischen Luft zu genießen. Vasco Selm ist bei uns regelmäßig zu Gast. Diesmal wurde er von einer netten Sängerin begleitet. Schade, dass die Bewohner coronabedingt nicht mitsingen durften. Aber man muss...

Hier darf auch etwas „gekneippt“ werden…..

Hier darf auch etwas „gekneippt“ werden…..

Für die einen "etwas zum Abkühlen", für die anderen "etwas für den Spaß". Bei hochsommerlichen Temperaturen war an viel Bewegung nicht zu denken - das wäre viel zu anstrengend geworden. Aber mit Wasser hat man doch immer Spaß, in jedem Alter, und fast zu jeder Zeit....

20. August, Sommerfest 2020 – nur für die Bewohnerinnen und Bewohner

20. August, Sommerfest 2020 – nur für die Bewohnerinnen und Bewohner

Das Sommerfest der Bewohnerinnen und Bewohner sollte im Coronajahr 2020 auch grundlegend anders aussehen als gewohnt. Um die Corona-Regeln einhalten zu können mussten wir die Personenzahl begrenzen, damit wir den Überblick zu behalten konnten. So durften Angehörige...