Merkblatt zu den Betreuungs- und Besuchsregelungen, Stand 1. Juli 2020

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unsere Besuchszeiten erweitern und sie in unserer Einrichtung begrüßen können.

Da aber die Gefahr einer Infektion immer noch nicht gebannt ist – und uns natürlich das Wohl unserer Bewohner und deren Besuchern am Herzen liegt, bitten wir Sie, nachfolgende Regeln bei Ihrem Besuch in unserer Einrichtung einzuhalten.

Sie schützen damit nicht nur unsere Bewohner, sondern auch unsere Mitarbeitenden und sich selbst.

  • Beim Betreten und Verlassen unserer Einrichtung sollte eine schriftliche Registrierung jedes Besuchers erfolgen. Dies ist erforderlich, damit bei Bedarf Infektionsketten leichter nachzuvollziehen und erneute Ausbrüche schnell einzudämmen sind
  • Bitte führen Sie beim Betreten und Verlassen unserer Einrichtung eine Händedesinfektion durch und waschen sie sich nach Hygienestandard die Hände. Entsprechende Spender finden Sie im Eingangsbereich. Die Mitarbeiter zeigen ihnen, wo die Örtlichkeiten zu finden sind
  • Wir empfehlen, bitte halten Sie weiter während Ihres Besuches immer den gebotenen Abstand zu Ihren Gesprächspartnern und tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes einen Mund- Nase- Mundschutz. Der Mund- Nase-Schutz für die Besucher wird nicht von der Einrichtung vorgehalten.
  • Die Besucher und Besucher haben einen grundsätzlichen Abstand von mindestens 1,5 Metern zur besuchten Person einzuhalten. Sofern während des Besuches Bewohner und Besucher eine Mund-Nase-Bedeckung nutzen, und vorher sowie hinterher bei den Besuchern und den Bewohnern eine gründliche Händedesinfektion erfolgt ist, ist die Einhaltung des Mindestabstands nicht erforderlich!!! In diesem Fall sind auch körperliche Berührungen zulässig!!
  • Bitte denken Sie daran, dass die Schutzmaßnahmen Pflicht sind. Sie dienen zum wohl aller.
  • Bitte beachten Sie entsprechende Markierungen und Hinweise innerhalb der Einrichtung.
  • Besuche sind derzeit mit maximal vier Personen gleichzeitig im Terrassenbereich oder im Therapieraum maximal zwei Personen im Erdgeschoss und mit je zwei Besuche/Tag und Bewohner von max. 2 Personen, im jeweiligen Bewohnerzimmer möglich.
  • Bitte informieren Sie andere Familienangehörige, etc. und sprechen Sie die Besuchszeiten untereinander ab.
  • Kinder jeden Alters haben Zutritt, allerdings empfehlen wir die Nötige Gewichtung der Besuche zu bedenken, hier gelten die gleichen Schutzmaßnahmen wie bei den Erwachsenden Besuchern, s.o.

 

Die Besuchszeiten sind gelockert!!! Um aber einen Überblick in der Einrichtung zu erhalten, möchten wir Sie bitten sich weiter Anzumelden für die einzelnen Wohnbereiche. Die Besuchszeit ist pro Besuch auf maximal 2 Stunden beschränkt. Bitte halten Sie sich an die vorgegebenen Besuchszeiten wie folg

Besuche finden von montags bis sonntags/Feiertagen zu folgenden Zeiten statt.

Besuchszeiten: 11.00 Uhr – 13.00 Uhr, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ich bitte Sie um Ihre Mitarbeit und Verständnis, dass wir dennoch die Besuchszeiten mit erheblichen Aufwand verbunden sind, für alle Bereiche planen müssen, und somit die Zeiten vorgegeben haben.

  • Halten Sie sich bitte während Ihrer Besuchszeiten ausschließlich in den dafür vorgesehenen Besuchsbereichen (Bewohnerzimmer, Terrasse oder Therapieraum) auf.
  • Das Mitbringen von Lebensmitteln und der Verzehr von Lebensmitteln können wir während der Besuchszeit in öffentlichen Räumen nicht gestattet.
  • Wir bitten Sie, während der Besuchszeit nicht zu rauchen.
  • Der Haupteingang ist zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet.
  • Wir bitten Sie weiter die Besuchszeiten Telefonisch beim Sozialen Dienst, von Montag – Freitag und von Samstag – Sonntag mit den jeweiligen Wohnbereichen zu vereinbaren, um einen reibungslosen, geordneten Besuch zu ermöglichen.

 

Wir bitten sie in den Telefonischen Sprechzeiten anzurufen, diese sind von:

Beim Sozialen Dienst: Montag bis Freitag von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr unter der Nummer 02204 – 4815-3011.

Bei den Pflegebereichen: Samstag – Sonntag von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Nummer EG:  02204 – 4815-1002

Nummer WB: 1-2: 02204 – 4815-2001

Nummer WB: 3-4: 02204 – 4815-3001

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Ihr Team DOREAFAMILIE Bergisch Gladbach