Auch in diesem Jahr feierten wir wieder unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen ein zünftiges Oktoberfest. Nach dem Mittagessen wurde zunächst aus unserem Hausrestaurant ein Festzelt gezaubert. Die Bewohner unterstützten uns tatkräftig bei der Dekoration, sodass wir pünktlich um 15 Uhr beginnen konnten. Der Alleinunterhalter Bernhard Scholz sorgte mit seinen bayrischen Liedern für gute Stimmung und der ein oder andere Bewohner wagte sich auf die Tanzfläche. Die Küche verwöhnte uns mit frischem Apfelstrudel und abends mit einer typischen bayrischen Brotzeit. Es war ein schöner und freudvoller Nachmittag.