Gibt es was Schöneres, als anderen eine Freude zu machen? Das dachte sich Melanie Gießner, Leiterin der Betreuung in der Villa Grüntal, zusammen mit ihrem Betreuungsteam, als sie die heutige Überraschung für die Bewohnerinnen und Bewohner plante.

Dabei ist sie auf den in den USA gefeierten Nationalen Tag des Donuts (engl. National Donut Day bzw. National Doughnut Day) aufmerksam geworden. Für 2021 fällt dieser kulinarische Anlass zwar auf den 4. Juni, dennoch war die Idee für heute auserkoren.

Donuts

Die Donuts gibt es schon heute zum Kindertag und dies nicht nur für Alle im Haus, sondern auch für die Schulkinder der St. Ursula Grundschule, die für einen Besuch in den Garten eingeladen wurden.

Aus Schutz vor dem Corona-Virus durften die Kinder leider nicht in die Villa Grüntal hinein. Die Bewohner*innen saßen mit Abstand auf den Terrassen und die Kinder versammelten sich auf dem Rasen.

Es wurde gemeinsam ein fröhliches Quiz gelöst und die Schüler*innen sagten Gedichte auf. Danach gab es für jeden einen der bunten Donuts und ein Trinkpäckchen für to go. Der amerikanische Kringel kam bei den Kindern wie auch bei unseren Seniorinnen und Senioren zur Kaffeezeit sehr gut an.

Eine ganz besonders süße Idee. Vielen Dank an das Betreuungsteam, welches immer so schöne Ideen hat!