ÖFFNUNG MIT BESUCHSREGELN FÜR DIE VILLA GRÜNTAL AB 14.05.2020

Mai 13, 2020

Wir freuen uns sehr, dass die gesetzlichen Auflagen bzgl. der Besuchsregelungen gelockert wurden und wir Sie ab dem 14. Mai 2020 wieder in unserer Eirichtung begrüßen können. Zu den Lockerungen hat auch der Berliner Senat eine weitere Verordnung beschlossen.

Die Besuche in Pflegeheimen sind jedoch nach wie vor nicht ohne weiteres möglich und an strenge Regeln gebunden. Diese bitten wir Sie ohne Ausnahme einzuhalten. Denn die Gefahr einer Infektion und somit auch die Gefahr für Ihre Angehörigen, unsere Mitarbeiter und auch für Sie sind solange nicht gebannt, wie es keinen Impfstoff gibt.

Wie läuft ein Besuch in der Villa Grüntal ab?

Bei Ihrem Besuch sitzen Sie an einem Tisch gegenüber Ihrer/m Angehörige/n. Zwischen Ihnen wird sich eine Plexiglasscheibe befinden. Nach jedem Besuch werden die Flächen vom Personal desinfiziert.

Welche Punkte sind bei einem Besuch der Villa Grüntal u.a. einzuhalten:

1. Besuche sind anzumelden und richten sich nach den freien Terminen.

2. Ein Betreten der Einrichtung ohne Aufforderung durch das Personal ist strikt verboten.

3. Es ist während des gesamten Besuchs ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

4. Besuche sind nur in den vorgesehenen Besuchsräumen möglich.

5. Besuchsspaziergänge im Garten oder Besuchsaufenthalte unserer BewohnerInnen außerhalb der Einrichtung sind aktuell nicht möglich.

6. Sämtliche Hygienevorschriften (u.a. 1,5m Abstand, Nießetikette, Händewaschen, kein Händeschütteln) sind einzuhalten.

7. Ein Besuch ist nur möglich, wenn keine Erkältungssymptome/Atemwegsinfekte vorliegen.

Sollten Hilfestellungen nötig werden, melden Sie sich beim Personal. Hierfür steht eine Rufanlage zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch für uns diese Situation ungewohnt ist und wir ggf. ein paar Tage Zeit benötigen, bis alles gut funktioniert.

Vielen Dank hierfür und für Ihr umsichtiges Verhalten! Dies unterstützt unsere Arbeit sehr.

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!