Am 06.12. eines jeden Jahres wird Nikolaus gefeiert.

Dieses Jahr jedoch war Corona – bedingt alles ein wenig anders. Eine große Feier zu Nikolaus konnte nicht stattfinden. Dennoch sollten die Bewohner*innen der DOREAFAMILIE BRAKEL in den Genuss kommen, weihnachtliche Stimmung aufzunehmen.

Um Corona – konform zu agieren besuchte der Nikolaus mit seinen fleißigen Helfern also jedes Haus separat. Zunächst wurden von der Gitarre begleitet bekannte Weihnachtslieder gesungen, bevor der Nikolaus seine guten Gaben an die Bewohner*innen verteilte. Das Strahlen in den Augen der Bewohner*innen und lobende Worte entschädigten den Nikolaus für alle Strapazen des weiten Weges. Noch am nächsten Tag schwelgten die Bewohner*innen in den Erinnerungen des Nikolausfestes mit den Worten: „So ein schönes Nikolausfest hatten wir noch nie“.