In unserem Demenzbereich, dem Haus Michael herrscht immer ein reges Treiben. Durch demenzielle Veränderungen zeigen sich manche Bewohner*innen vermehrt unruhig und weisen einen hohen Bewegungsdrang auf. Daher ist regelmäßige Bewegung ein absolutes Muss. Dass diese auch drinnen Spaß machen kann ist den Bewohner*innen anzusehen.

Durch verschiedene Varianten der sportlichen Betätigung kommt auch hier keine Langeweile auf. Ganz egal, ob mit dem Schwungtuch Farbe in den Alltag gebracht wird und ein laues Lüftchen weht, Fußball gespielt wird oder einfach ein Luftballon hin und her gespielt wird – der Spaß ist immer mit dabei.

Als besonderes Highlight gilt jedoch das Federball – spielen mit dem Luftballon!