Gestern ging es bei allerbestem Wetter für einige Rollstuhlfahrer in den Löbbecke-Park. Der erste von insgesamt drei Rollstuhlfahrer Ausflügen fand statt. Bei einem Rundgang durch den Park wurde viel gelacht und erzählt. Alle freuten sich über den unbeschwerten Spaziergang, der mit Kaffee und Eis in unserem herrlichen Japanischen Garten sein Ende fand. Unsere BewohnerInnen genießen zurzeit die Lockerungen und die damit einhergehenden Freiheiten. Durften wir doch im letzten Jahr zu dieser Zeit praktisch gar nichts unternehmen, ist das in diesem Jahr zum Glück anders. Wir freuen uns alle schon auf kommenden Donnerstag, den 1. Juli! An diesem Tag wird traditionell der Geburtstag des Hauses gefeiert! Im letzten Jahr war es gar kein richtiges Fest, da wir nicht zusammen kommen durften, aber in diesem Jahr wird gefeiert. Zwar sind noch keine Gäste und damit auch keine Angehörigen erlaubt, aber gefeiert wird dennoch. Am Nachmittag werden bei Erdbeerkuchen und Kaffee langjährige MitarbeiterInnen, BewohnerInnen sowie ehrenamtliche MitarbeiterInnen geehrt. Später, gegen 17.30 Uhr gibt es Köstlichkeiten vom Grill, dazu leckere Salate. Von 18.00 bis 20.00 Uhr tritt das Akkordeontrio „Viva Balkonia“ auf und spielt Musik von der Waterkant bis an die Alpen. Wir freuen uns, dass das alles wieder möglich ist. Trotzdem sind wir nach wie vor vorsichtig, halten uns an die Hygienevorschriften und die MitarbeiterInnen tragen einen Mund-Nasen-Schutz, da es noch nicht geimpfte Personen im Haus gibt. Unsere Testzeiten bleiben ebenfalls bestehen.