Ein weiteres Highlight für unsere Bewohnerinnen und Bewohner findet am 05. September 2021 um 10.00 Uhr statt. Eine Matineé mit asiatischen Studentinnen und Studenten aus Japan und China im Rahmen ihres Studiums am Hamburger Konservatorium. Es werden dabei Werke aus der deutschen Klassik gespielt. Diese Kooperation zwischen Jung und Alt findet schon seit 1991 hier im Haus statt. In diesem Jahr ist es das 30. Konzert, letztes Jahr konnte es ja aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Wir freuen uns sehr, dass für unsere Bewohner nun ein vielfältigeres Programm gestaltet werden kann und mehr möglich ist. Ab Oktober werden wir wieder Diavorträge im Programm haben und andere interessante Angebote, über die wir Sie natürlich rechtzeitig informieren werden. Sie können sich schon den 16. September im Kalender eintragen, da gibt es wieder ein Twetenkonzert. Um 15.00 Uhr spielen Regine Hain und Elisabeth Wiedemann von der Gruppe Saxess auf dem Alt- und Tenorsaxophon bekannte und unbekannte, swingende und jazzige Stücke. Herzliche Einladung an alle Musikliebhaber. Nach wie vor gelten natürlich bei allen Angeboten die zurzeit geltenden Regeln. Sie können auch jeden Tag in der Zeit von 8.00 bis 17.30 Uhr an unserer Rezeption anrufen und sich über die neuesten Regelungen informieren lassen.