Am 18.09. fand die Aktion Brücken bauen in unserem Japanischen Garten statt. In Kooperation mit der Braunschweiger Bürgerstiftung, des sozialen Projekts Round Table 21 und der Unterstützung durch das Samenhaus Knieke hatten unsere Bewohner einen interessanten Vormittag. Sechs Männer haben sechzig Balkonkästen unserer Bewohner mit Herbstblumen bepflanzt. Die ganze Aktion fand bei herrlichem Sonnenschein statt, so dass viele Bewohnerinnen das gute Wetter nutzten, die Herren begrüßten und mit ihnen ins Gespräch kamen. Zum Abschluss wurde für alle im Garten gegrillt, was bei diesem wunderbaren spät sommerlichen Tag bei allen gut ankam. Als kleines zusätzliches Geschenk für unsere Bewohner, haben die Kinder der Mitglieder des Round Tables Bilder gemalt! Diese Bilder werden hier im Haus ausgestellt und später an unsere Bewohner und Bewohnerinnen verschenkt. Dieser besondere Vormittag hat allen gut getan, gerade in diesen Zeiten, in denen unser Haus immer noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, ist jede Abwechslung willkommen und wird dankbar angenommen. Vielen Dank sagen wir also der Braunschweiger Bürgerstiftung und den Freiwilligen des Round Table 21 sowie dem Samenhaus Knieke für die Pflanzen. Wir möchten Sie nach wie vor darauf hinweisen bitte den Haupteingang in Haus 48 zu nutzen und sich an unserer Rezeption zu melden und einzutragen, damit im Falle eines Falles die Rückverfolgung gesichert ist. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihr Verständnis.