Nach den neusten Entwicklungen und den aktuellen Beschlüssen der Regierung, hat natürlich auch die DoreaFamilie Braunschweig reagiert und andere Regeln im Haus aufgestellt, um weiterhin alles mögliche zum Schutz unserer Bewohner zu tun. Wir sind in der glücklichen Lage mitteilen zu dürfen, dass es allen Bewohnerinnen und Bewohnern gut geht und wir versuchen alles ihnen die Advents- und Weihnachtszeit so gemütlich und festlich wie möglich zu gestalten. Zum Schutz aller schließen wir ab sofort unser Musik-Café und lassen alle Gruppenangebote erst einmal bis zum 10. Januar ausfallen. Dies alles machen zur Vorsicht, da wir die Verantwortung für unsere Bewohner und Mitarbeiter ernst nehmen. Kuchen und Kaffee können bestellt werden und unsere Servicemitarbeiterinnen bringen das Gewünschte in das Appartement. Die Gottesdienste am Heiligen Abend finden statt, ebenso das Mittagessen im Restaurant, an den Weihnachtstagen dann besonders feierlich. Wir halten uns alle mehr denn je an die gängigen Hygienevorschriften, tragen einen Mund-Nasen-Schutz und halten Abstand. Wir bitten auch Sie als Angehörige sich an diese Regeln zu halten, so fern es Ihnen möglich ist die Besuche zu reduzieren oder vermehrt unser Besucherzimmer zu nutzen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit vermeiden Sie unnötige Wartezeit, denn Fiebermessen und die nötigen Formalitäten erfordern Zeit. Sicher haben Sie von der geänderten Coronavirus-Testverordnung gehört, die am 16. Dezember 2020 in Kraft getreten ist. Diese sieht vor, dass auch in unserer Einrichtung Antigen-Schnelltests durchgeführt werden. Unsere Mitarbeiter müssen demnach nach vorheriger Terminvereinbarung zweimal wöchentlich in unserer Einrichtung auf das Coronavirus getestet werden. Wenn Sie Angehörige auf der Pflegestation besuchen möchten, benötigen Sie ein negatives Testergebnis welches nicht älter als 72 Stunden sein darf. Alternativ können Sie sich auch in unserer Einrichtung testen lassen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin über die Rezeption. Der Test erfolgt durch einen Abstrich im Nasenrachenraum. Das Ergebnis liegt in der Regel innerhalb von 15 Minuten vor. Getestet wird von Montag bis Freitag von 12.45 – 14.45 Uhr in unserem Testraum im Erdgeschoss, die Rezeption ist unter der Telefonnummer 48040 zu erreichen. Mit der Stadt Braunschweig arbeiten wir ebenfalls am Impfkonzept und halten Sie auf dem Laufenden, wann die Impfungen durchgeführt werden und welche Unterstützung dafür notwendig sein wird. Wir freuen uns schon auf die Zeit, die hoffentlich bald kommen wird und wir unser Haus wieder für alle Angehörigen und Gäste öffnen können. Doch bis es soweit ist, bitten wir Sie eindringlich, sich an die Regeln zu halten und uns so gut wir möglich darin zu unterstützen, den Schutz unserer Bewohner zu gewährleisten. Wir wünschen Ihnen trotz der aktuellen Lage eine besinnliche sowie entspannte Advents- und Weihnachtszeit und danken Ihnen für Ihr Verständnis.