Letzten Samstag, am 10. April fand unser erstes Konzert in unserer malerischen Eulenspiegeltwete statt. Vlady Bystrov spielte auf seinem Saxophon und die zahlreichen Zuhörer waren begeistert. Es folgt ein weiteres Konzert am Freitag, dem 23. April. Von 15.00 bis 16.00 Uhr spielt Peter Stoppok am e-piano in der Twete einen musikalischen Querschnitt aus seinem vielfältigen Repertoire. Wir laden Sie herzlich dazu ein, allerdings unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen. Nach wie vor gilt für alle Besucherinnen unseres Hauses, dass sie einen negativen Corona Test vorlegen müssen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Sie können sich hier im Haus vor Ihrem Besuch testen lassen und zwar in der Zeit von Montag bis Freitag von 12.45 bis 14.15 Uhr, am Samstag und Sonntag von 13.00 bis 14.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin an unserer Rezeption. Da unsere Testkapazitäten nicht erweitert werden können, bitten wir Sie auf die öffentlichen Testzentren auszuweichen und sich dort testen zu lassen, selbst durchgeführte Tests reichen nicht aus.  Die Registrierung an der Rezeption ist nach wie vor erforderlich. Unsere Bewohnerinnen können sich jetzt schon wieder über etwas mehr Abwechslung freuen, kleine Gruppen wie Bingo oder unsere Handarbeitsgruppe finden wieder statt. Die Aquarellmalerinnen kommen wieder zusammen, Gehirnjogging, die Meditation sowie unsere Redaktionssitzungen für die „Alten Hasen“ finden unter Beachtung aller Regeln (mit FFP2-Maske sowie ausreichend Abstand) statt. Wir hoffen, bald mit unseren Bewegungsangeboten beginnen zu können sowie weitere Aktionen für unsere Bewohnerinnen, Angehörige und Gäste planen zu können. Bis dahin hoffen wir weiter auf Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe, dass es hier im Haus zu keinem Ausbruch kommt und wir bald alle mehr Freiheiten und Freizeitmöglichkeiten haben werden.