Liebe Leser und Gäste,
Liebe Bewohner und Angehörige,

wir freuen uns Ihnen auf diesem Wege mitteilen zu können, dass wir unsere Bereich der Ergotherapie erweitern konnten.
Mit Herrn Felix Bosse konnten wir einen sympatischen engagierten jungen Mann für uns gewinnen, der in Zusammenarbeit
mit den externen Physiotherapeuten bei uns im Haus täglich gezieltes Bewegungstraining anbietet.
Zusätzlich wird Herr Bosse auf unseren Bereich für an Demenz erkrankte Menschen eingesetzt, um hier die noch vorhandenen
Fähigkeiten zu „trainieren“ und ggf. vergessene Fähigkeiten wieder zu erlangen. Besonders nach Krankenhausaufenthalten, die aufgrund von Stürzen in der Häuslichkeit basieren oder nach einem Schlaganfall ist zusätzliches „Training“ im Alltag besonders wichtig.

Zu den Tätigkeiten von Herrn Bosse gehören:

  • Übungen zum Erhalt der Mobilität und der Muskelkraft

  • motorisch funktionelles Arbeiten
  • Verbesserung und Erhalt der Wahrnehmung
  • Wohnraumanpassung