Am 17.12. fand eine besinnliche Weihnachtsfeier für unsere Bewohner*innen im ganzen Haus statt. In allen Wohnküchen und im Speisesaal war festlich gedeckt. Leckere Marzipantorte, selbstgebackene Kekse, Kaffee und natürlich auch Punsch und der obligatorische Eierlikör fehlten nicht. Die Mitarbeiter trugen Gedichte und Geschichten vor und auch Einrichtungsleiterin Lore Kunckel beteiligte sich mit Gedichten in allen Bereichen – bis dann der Weihnachtsmann mit seinen Geschenken kam. … und wieder konnten wir feststellen: Es leuchten nicht nur Kinderaugen beim Anblick des Weihnachtsmannes und der Geschenke. Alle haben sich sehr gefreut und waren rundum zufrieden mit dieser gelungenen Feier.