Liebe Angehörige,

durch den Hamburger Senat wurden weitere Änderungen des Besuchsverbotes in stationären Pflegeeinrichtungen beschlossen. (Siebente Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung)

Unter den gegebenen Abstands- und Hygieneregeln gelten in Hamburg ab dem 15. Juni 2020 folgende Besuchsregelungen für Pflegeeinrichtungen:

 

  • Jede pflege- oder betreuungsbedürftige Person darf je Kalenderwoche für insgesamt

mindestens drei Stunden (statt wie bisher für mindestens eine Stunde) einzeln von bis zu drei

(statt wie bislang von einer Person) durch die Bewohner näher festzulegende Personen, die das

wöchentliche Besuchsrecht wahrnehmen können, besucht werden.

  • Die Besucherinnen und Besucher dürfen die Wohn- oder Kurzzeitpflegeeinrichtung nur nach

vorheriger Anmeldung und Terminvergabe betreten. Im Fall von Sterbebegleitung sind

Ausnahmeregelungen nach wie vor möglich.

  • Die Besuche haben im Gartenrestaurant oder Innenhof stattzufinden. Nur wenn

die Pflegebedürftigen nicht mobil sind, dürfen sie ausnahmsweise in ihren Zimmern besucht

werden.

 

Während des Aufenthalts müssen die Besucher einen Mund- und Nasenschutz tragen.

  • Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.
  • Darüber hinaus müssen Möglichkeiten zur Händedesinfektion vorhanden sein.
  • Kinder unter 14 Jahren, Personen mit Atemwegserkrankungen sowie Besucherinnen und

Besucher, die Kontaktpersonen der Kategorien I und II (nach der Definition durch das Robert

Koch-Institut) sind, dürfen Einrichtungen weiterhin nicht betreten.

 

Die Terminvergabe erfolgte über die Verwaltung 040-6737040, besondere Anlässe müssen Sie bitte vorab mit uns besprechen.

Für die Zeit bis zum Erreichen einer gewissen Alltagsnormalität möchten wir Sie daher eindringlich bitten, sich an die Inhalte des vorliegenden Konzeptes zu halten. Alle Inhalte wurden von den Behörden geprüft und machen eine absolute Einhaltung erforderlich.

Bitte denken Sie jederzeit an die Gesundheit Ihrer Angehörigen, Ihre eigene Gesundheit und die der Mitarbeiter der Einrichtung!