Seit Corona da ist, hat sich jeder von uns notgedrungen umstellen müssen. Menschen, die uns lieb sind, können uns nur eingeschränkt besuchen. Körpernähe wird vermieden, Abstand wird eingehalten und und und…
Es ist nicht einfach und belastet sicherlich jeden von uns…
Wir fragten die Bewohner was sie sich wünschen, um etwas den Kopf frei zu kriegen… und der ausdrückliche Wunsch lautete: Entspannung und ein Gläschen Wein!
Sei Ihnen der Wunsch erfüllt 🙂