Letzte Woche versammelten sich die Bewohner in unserem schönen Pavillon. Dort zeigten wir den Film „My Fair Lady“ über Beamer auf einer Leinwand.

Der Film dauerte zwar 166 Minuten, aber bis auf wenigen Ausnahmen hielten alle bis zum Schluss durch. Es wurde viel gelacht, mitgesungen oder mit Spannung verfolgt. Auf mehrfachen Wusch der Bewohner, nach diesem schönen Nachmittag, darf dies nun öfter stattfinden, was es definitiv auch wird 🙂

Nur ein kleiner Ausschnitt der Anwesenden.

Natürlich durften die typischen Leckereinen nicht fehlen. Popcorn, Chips, Erdnüsse und Cola fanden großen Anklang.