Sehr geehrte Angehörige,

hiermit möchten wir Sie über die aktuelle Besuchsregelung informieren:
Es ist weiterhin möglich zu den unten angegebenen Besuchszeiten (unter Einhaltung der Hygieneregeln) einen Besuchstermin zu vereinbaren. Dieser findet dann entweder im Besucherzimmer oder im Außenpavillon im Innenhof statt.
NEU: Sie dürfen Ihren Angehörigen zu einem Spaziergang im Außengelände abholen und auch mit ihm das Gelände verlassen. Wir bitten Sie solche „Spaziergängen“ und „Ausflügen ebenfalls telefonisch anzumelden, da Sie auch hier zwecks Nachverfolgung von evtl. Infektionsketten Ihre persönlichen Daten schriftlich hinterlassen müssen und wir dies individuell für Sie vorbereiten müssen.

Die Einrichtung zu betreten ist aus gegebenem Anlass weiterhin noch nicht möglich.

Beachten Sie zu den Besuchsterminen weiterhin bitte Folgendes:

  1. Sie lassen sich einen Besuchstermin (für max. 2 Personen aus einem Haushalt) telefonisch bestätigen.
    (Von Montag bis Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr unter der Telefon-Nummer: 05372-959 121 werden Besuchstermine vergeben)

>Besuchszeit im Besucherzimmer/Pavillon: Dienstag, Donnerstag und Sonntag (nur innen) von 14.00 bis 17.00 Uhr<

> für Spaziergänge und Ausflüge: Montag bis Freitag 09.00 bis 16.00 Uhr / Samstag und Sonntag: 14.00 bis 17.00 Uhr <

 

  1. Sie sind pünktlich zu dem vereinbarten Termin 5 Minuten vor der Zeit vor Ort.
  2. Sie hinterlassen Ihre schriftlichen Daten (wird bereits am Telefon ausgefüllt) und bekommen vor Ort eine kurze Hygienebelehrung vor Ort und unterschreiben das Formular mit Ihren Daten.
  3. Die Besuchszeit beträgt maximal 30 Minuten und findet entweder im Innenhof unter einem Pavillon im Außenbereich statt oder im ausgeschilderten Besucherraum, welcher neben dem Haupteingang liegt und von außen zu begehen ist.
  4. Für bettlebige Bewohner gelten besondere erweiterte Regeln, die Ihnen bei der telefonischen Terminvergabe erklärt werden.
  5. Essen und Trinken sind während des Besuches nicht zulässig. Nahrungsmittel (in geschlossenen Umverpackungen) oder sonstige Geschenke dürfen aber wieder mitgebracht werden.
  6. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Besuch nicht gestattet.
  7. Für Besucher, die an Husten, Fieber und grippalen Symptomen leiden, ist der Besuch ebenfalls nicht gestattet.

Wir freuen uns mit unseren Bewohnern auf Ihren Besuch und danken Ihnen für das bisher entgegengebrachte Verständnis.
Zögern Sie nicht uns anzusprechen oder anzurufen wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben…

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Einrichtungsleitung Christina Ebeling

 

Foto: Malerei von Danie Bänsch