Gerade jetzt im „schnöden Alltag“ geben Traditionen halt und viel wichtiger freudestrahlende Gesichter.

Am gestrigen Faschingsdienstag, den 16.02.21 hat das Betreuungsteam der Seniorenresidenz, unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, alle und alles mobilisiert, um auf jedem Wohnbereich für Spaß und tolle Stimmung zu sorgen. Als „Anneliese und Herbert“ verkleidet, mit reichlich guter Laune bepackt und einem Servicewagen voll Leckereien zogen sie durch das Haus.