Haltet Abstand – Haltet zusammen

Für Niedersachsen gilt noch keine Lockerung des Besuchsverbots. Als Pflegeeinrichtung sind wir angehalten, ein Konzept zur Steuerung der Lockerung zu erstellen. Dieser Aufgabe und Ihrem Wunsch, Ihre Angehörigen schnellstmöglich wieder zu sehen, haben wir versucht gewissenhaft nachzukommen.

Unser Konzept liegt bei den entsprechenden Aufsichtsbehörden vor und wir warten auf die Genehmigung. Sobald die Genehmigung erfolgt ist, werden wir Sie informieren. Der Besuch kann dann nur unter bestimmten Auflagen stattfinden, da das Risiko sich zu infizieren immer noch besteht.

Vorab möchten wir Sie gerne über die Rahmenbedingungen informieren, die mit der Besuchslockerung verbunden sind. Diese sind diesem Schreiben beigefügt. Wir möchten Sie bitten sich an diese Rahmenbedingungen zu halten.

Falls die Aufsichtsbehörden noch Anmerkungen zu den Rahmenbedingungen haben und diese ändern, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen, ebenso wenn die Genehmigung erfolgt ist.

Bis zur Genehmigung werden wir ab sofort ein Besuchsfenster einrichten, sodass Sie sich schon mal persönlich sehen können. Die Termine werden von der sozialen Betreuung unter der 0441 96991-1604 koordiniert. Hier einmal die Eckdaten, unter welchen Voraussetzungen das Gesundheitsamt dem zugestimmt hat. Das Besuchsfenster ist von 9:00- 11:00 Uhr und von 14:00 – 16:30 Uhr geöffnet.

Bedingungen für das Besuchsfenster:

  •     Termine erfolgen in Absprache mit unserer sozialen Betreuung.
  •     Angehöriger ist draußen vor dem Fenster, Bewohner sitzt in der Cafeteria am Tisch
  •     Beide sind räumlich durch eine Glasscheibe getrennt
  •     Das Gespräch wird über Handy bzw. Telefon erfolgen, für den Bewohner wird dieses von uns zur  Verfügung gestellt
  •     Es sind nur enge Angehörige zulässig, mehrere Personen nur, wenn sie aus einem Haushalt kommen
  •     Es werden Besucherlisten geführt und die Angehörigen müssen eine Besuchserklärung abgeben
  •     Das Zeitfenster werden wir auf eine halbe Stunde begrenzen, damit jeder Bewohner die Chance hat seinen Angehörigen zu sehen

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr umsichtiges Verhalten! Dies unterstützt unsere tägliche Arbeit sehr!

Für Rückfragen/Anregungen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer: (0441) 96991-0 zur Verfügung.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund! Bis bald.