VERÄNDERUNGSORDNUNG ZU DEN BESUCHSREGELUNGEN

Mai 20, 2020

Haltet Abstand.

Haltet zusammen.

Es gibt eine Veränderungsordnung zu den Besuchsregelungen für das Land Niedersachsen.

Unser Konzept wurde jetzt vom Gesundheitsamt genehmigt und wird seit heute in unserer Einrichtung umgesetzt.

Der Ablauf und die Rahmenbedingungen werden wie folgt aussehen:

  •  Die Terminabsprache erfolgt über die soziale Betreuung Telefonnr. 0441-96991 1604
  •  Es ist immer ein Mund-Nasen-Schutz/ Mundmaske zu tragen.
  •  Termine sind möglich zu 9:00 Uhr, 9:40 Uhr, 10:20 Uhr, 14:00 Uhr, 14:40 Uhr, 15:20 Uhr, 16:00 Uhr
  •  Die Anmeldefrist für Besuche beträgt 3 Tage.
  •  Der Besuch dauert maximal 30 Minuten, bitte achten Sie darauf die Zeit nicht zu überschreiten,   damit wir Zeit für die Desinfektion nach den Besuchen und die Begleitung der Bewohner haben.
  •  Der Besuch wird an zwei Tischen stattfinden, um den Abstand gewährleisten zu können, steht in   der  Mitte eine Plexiglasscheibe.
  •  Es darf immer nur die selbe Person zu Besuch kommen, Personen unter 16 Jahren sind nicht   erlaubt.
  •  Wir bitten Sie nach dem Besuch bitte unverzüglich das Gelände zu verlassen.
  •  Mitgebrachte Sachen werden bitte bei der sozialen Betreuung abgegeben.
  •  Das Treffen wird entweder in der Cafeteria oder draußen stattfinden, bei bettlägerigen Bewohnern   auf dem Bewohnerzimmer.
  •  Bei Treffen in der Cafeteria ist der Seiteneingang zu nutzen.
  •  Es gelten die Standardhygienemaßnahmen.
  •  Es werden wieder Besucherlisten geführt, damit wir im Falle eines Ausbruchs die Personen   informieren können, ebenso brauchen wir bei jedem Besuch eine Bestätigung, dass Sie   symptomfrei  sind und es wird Temperatur gemessen.
  •  Es wird ein Bereich eingerichtet, an dem Sie sich den Mund-Nasen-Schutz anlegen und eine   Händedesinfektion durchführen müssen.
  •  Es ist zu jeder Zeit ein Abstand von 1,5 m einzuhalten.
  •  Sie werden von der sozialen Betreuung zum Platz begleitet bzw. in das Bewohnerzimmer und am   Ende des Besuches wieder zurück zum Haupteingang.
  •  Bitte desinfizieren Sie sich auch die Hände beim Verlassen der Einrichtung.
  •  Spaziergänge während des Besuches sind nicht erlaubt.

 

Nur unter diesen Rahmenbedingungen ist die Besuchslockerung möglich. Sobald wir einen Verdacht haben, dürfen keine Besuche mehr stattfinden.

Damit wir Sie schneller über Änderungen informieren können, können Sie uns gerne Ihre E-Mail Adresse mitteilen.

 

Wir danken für Ihre Unterstützung.