Die DoreaFamilie bedankt von ganzen Herzen bei der freiwilligen Feuerwehr für den gestrigen Besuch am Nikolaustag. Auch wenn die Musik nur vor der Tür stattfinden konnte, waren unsere Bewohner zu Tränen gerührt, von dem weihnachtlichen Ständchen. Alle haben sich unsagbar gefreut über den überraschenden Besuch. Gerade zu der jetzigen Zeit, wo man doch eigentlich immer dichter zusammen rückt, und es aufgrund der Coronasituation nicht möglich ist, wird einem bewusst, wie unbezahlbar ein bisschen Normalität doch ist. Und das hat die halbe Stunde des Zuhörens der Weihnachtsmusik und das Gefühl, dass die Feuerwehr an einen denkt geschafft.  Vielen Lieben Dank .