Sehr geehrte Damen und Herren – Liebe Angehörigen

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgende positive Informationen übermitteln zu dürfen.

Die CoronaAVPflege ist ausgelaufen und die Regelungen in der Coronaschutzverordnung wurde aufgehoben.

Mit diesen Lockerungen verbunden, tragen aber Bewohner und Besucher gleichermaßen die Verantwortung für die Einhaltung des Infektionsschutzes.

Was gilt ab sofort und was ab dem 01.07.2020.

  • Bewohner und Besucher tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung, es erfolgt vor und nach dem Besuch eine gründliche Händedesinfektion: dann ist die Einhaltung des Mindestabstandes nicht mehr erforderlich und körperliche Berührung ist wieder zulässig.
  • Zwei Besuche pro Tag und Bewohner von maximal 2 Personen sind zulässig (im Außenbereich 4 Personen)
  • Bewohnerinnen und Bewohner dürfen grundsätzlich täglich für 6 Stunden die Einrichtung (ohne anschließende Isolierung) verlassen, wenn sie sich dabei an die Regelungen der Coronaschutzverordnung für den öffentlichen Bereich halten.
  • Ab dem 01.07.2020 gilt:
  • Jeder Bewohner kann täglich Besuche empfangen. Hier gilt neben dem Kurzscreening bei den Besuchern auch eine Temperaturmessung.
  • Besuche auf den Bewohnerzimmern sind erlaubt; hierbei sind von den Besuchern MNS und Schutzkittel zu tragen und von den Bewohnern eine Mund-Nasen-Bedeckung..

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit mit Ihren Angehörigen. Wir haben die neue Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales beigefügt.

Mit sommerlichen Grüßen

Alexander Berger

200619_coronaavpflegeundbesuche