EIN AUSFLUG IN FERNE WELTEN

Mrz 6, 2020

Vortrag über Simbabwe

 
 
 

In diesem Jahr was das Land Simbabwe Thema des Weltgebetstages. Uns ist es gelungen, für unsere Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch für ihre Angehörigen und weitere interessierte Gäste einen Vortrag über dieses Land im Süden Afrikas zu bekommen.

Das Ehepaar Leuschner aus Seesen lebte 30 Jahre in dem Land voller Gegensätze und politischer Turbulenzen. So war der Vortrag nicht nur informativ, sondern auch ein Einblick in das private Leben der mutigen Lebenskünstler, die seit 2016 wieder in Seesen leben.

Kurzweilig und voller Impressionen verging eine gemeinsame Stunde wie im Fluge… und neben der Unterhaltung war es auch ein Stück weit Bildung!

Im Anschluss gab es noch einige Fragen und persönliche Gespräche, während der Nachmittag bei afrikanischer Musik langsam ausklang.

Text: Martin Hampe