Auch in diesem Jahr war das Erntedankfest wieder ein Anlass zum Feiern und Erzählen. So zelebrierten unsere Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam mit der Einrichtungsleitung und dem begleitenden Dienst einen feierlichen Gottesdienst, der dann im Anschluss in eine Rätselrunde überleitete. Dazu gab es dann natürlich auch etwas zum Schmausen: Frisches Obst, leckeren Apfelkuchen und Apfelmost aus der heimischen Mosterei.  Zum Schluss stellten unsere Bewohnerinnen und Bewohner auch noch ihre Geschmacksknospen auf die Probe, denn sie probierten mit geschlossenen Augen verschieden „geheime“ Leckereien und versuchten diese zu erraten.

Über dieses buntgemixte Programm freuten sich die teilnehmenden Gäste sehr und einige bedankten sich so herzlich, dass auch alle Mitarbeitenden dieses Vormittags für ihre Mühen belohnt waren!