Am Wochenende waren die „Original Giebelwälder Holz- & Saitenmusi“ – kurz „Die Giebelwälder“ – zu Gast in unserem Haupthaus in Helberhausen.

Die beiden Tonkünstler Vanessa Feilen und Andreas Schuss sagen über sich selbst: „Bei uns dreht sich alles um handgemachte Klänge, denn wir sind die Handwerker unter den heimischen Musikern. Was uns ausmacht ist in der Tat, dass wir mit kleiner Besetzung eine große Klang- und Stilvielfalt abdecken und dabei jeden Ton LIVE spielen. Playbacks oder Rythmusgeräte sind bei uns tabu! Das geht deshalb so gut, weil wir beide, sowohl Andreas als auch Vanessa, echte Multi-Instrumentalisten sind. Andreas spielt Keyboards, Akkordeon, Gitarre, Panflöte, Harfe und Pedalbass, Vanessa Klarinette, Saxophon, Querflöte, Keyboard, Schlagzeug und Kontrabass. Bei größeren Veranstaltungen werden die Beiden von Jörn an Gitarre, Keyboards und Kontrabass unterstützt.“ Das Repertoire der Giebelwälder umfasst Walzer, Polkas, alte Schlager und Evergreens, Operettenmelodien, internationale Folklore aber auch Rheinweinlieder und Giebelwälder Heimatlieder aus der Feder von Andreas. (www.giebelwaelder.de)

Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner war das Gastspiel der Giebelwälder ein weiterer willkommener Genuss in diesem „Musiksommer“ der Doreafamilie Siegerland in Helberhausen. Vielen Dank!