Gütiger Gott,

Dein Sohn Jesus Christus ist in dieser Zeit

ungeahnter Not und Ohnmacht mit uns auf dem Weg

Wir danken dir, dass wir deine Gegenwart erfahren,

dass du zu uns sprichst durch dein Wort und uns ermutigst

und dass du die Herzen vieler zur Liebe bewegst.

Die Heiliger Geist schenke uns Mut, Geduld und Kraft.

Auch wenn wir uns jetzt nicht versammeln können,

lass uns beieinander bleiben, damit wir Hoffnung finden für die Zukunft.

Mit diesem Gebet unseres Bischofs Dr.Heiner Wilmer SCJ, grüße ich Sie und alle mit denen Sie sich im Herzen verbunden fühlen.

Herzlichst Ihr

Martin Matthews, Diakon

Einrichtungsleiter