Sehr geehrte Bewohner/Innen, Angehörige, Betreuer, Besucher und Mitarbeiter,

wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, wurden von der Kanzlerin und den Länderchefs erneut einige Neuerungen zum Umgang mit der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie beschlossen.
Da der Main Kinzig Kreis aufgrund der 7 Tages–Inzidenz zu den landesweiten Hot Spots zählt ,werden wir für die Einrichtung Steinau folgende Maßnahmen umsetzen.:

Besuche:

2x pro Woche für jeweils 1 Stunde ,ein Besucher pro Bewohner zu den bekannten Zeiten. Dies entspricht der aktuellen Verordnung des Landes Hessen

!! Ab 14.12.2020 kann nur noch nach negativem PoC-Test besucht werden.

Die Testungen werden in der Einrichtung durchgeführt. Wir bitten sie daher 15 min früher zu den vereinbarten Terminen zu erscheinen.

Eine Begleitung der Besuche erfolgt durch die soziale Betreuung, um die Einhaltung der Hygienevorschriften sicherzustellen.

Wir bitten die Notwendigkeit der Besuche gründlich abzuwägen, auch wenn uns diese Bitte in der Adventszeit schwer fällt, sehen wir diese momentan jedoch als notwendig an.
Wir sind alle aufgefordert Kontakte zu minimieren, dies bedeutet im Gegenzug auch die Besuche auf ein möglichstes zu beschränken.

Das Team des Pflegeheims Steinau ist rund um die Uhr bemüht, Ihren Angehörigen ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit zu geben um Sie durch diese schwierige Zeit zu begleiten.

Die Einrichtung stellt ab sofort die Möglichkeit eines Videoanrufes via Skype zur Verfügung.
Bei Fragen dazu oder bei Terminwünschen setzen Sie sich bitte mit Fr. Solangi und der sozialen Betreuung in Verbindung unter 06663-91237111.

Unter meiner Diensthandynummer stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung 0173-6062919… …Bitte bleiben Sie /Ihr gesund

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Frenz-Pool