Ein beachtenswertes Kochbuch haben die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam mit Dunja Prehn aus der Betreuung zusammengestellt. Sehr schmackhafte und zum Teil seit Generationen überlieferte Gerichte wurden mit den zugehörigen Rezepturen und Kochanleitungen zu Papier gebracht. Auch Gebackenes und Süßspeisen fanden Eingang in das Buch. Über mehrere Monate tauschten sich die Protagonisten immer wieder aus und verfeinerten die Gerichte miteinander. Ziel war es, das einzelne und gemeinschaftliche Wissen zu bewahren und zur Nutzung im Hause zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam wird man jetzt immer wieder einmal zu Einkäufen auf dem Markt fahren, zusammen kochen und die Menüs genießen.
Zur Feier der Fertigstellung kam man zusammen und feierte das Werk entsprechend. Bei einem Glas Sekt wurde das Buch gewürdigt und man freute sich gemeinsam auf das Kochen und Schlemmen in der Gruppe.