Frisch und fit in den Frühling, so hieß das Motto wieder für die diesjährige Sportwoche. Mit vielen Bewegungs- und Sportangeboten wie Dosenwerfen, Indoorgolf, Hindernisparcours, Sitzgruppengymnastik oder Volleyball war für jede Bewohnerin und jeden Bewohner etwas dabei.
So wurde täglich vor- und nachmittags mit großer Freude gemeinsam in Gruppen Sport getrieben. Alle waren mit Begeisterung bei der Sache und zeigten, was (noch) in ihnen steckt, der Ehrgeiz war groß. Im Rahmenprogramm gab es jeweils diverse Sportquiz-Veranstaltungen, verschiedene frische Obstsäfte zur Erfrischung und abends täglich leckere Salate, um auch den Stoffwechsel anzuregen und zu entschlacken.
Die Resonanz war ausgesprochen positiv und alle Teilnehmer waren hoch motiviert. Viele haben zu den Events sogar extra ihre Trainingsanzüge oder Jogginghosen angezogen, um den Anlässen gerecht zu werden. Das war, gerade in Pandemiezeiten, eine wunderbare Abwechslung, zumal ja nun annähernd 100 Prozent aller Bewohnerinnen und Bewohner seit Mitte Februar zweimal geimpft sind.