Wir haben so lange durchgehalten, gekämpft .. und mussten nun leider vor Corona resiginieren. ABER: So leicht geben wir uns nicht geschlagen!!

Letzte Woche wurden einige Bewohner und auch Mitarbeiter positiv auf Corona getestet. Deshalb haben wir einen Wohnbereich unter Quarantäne stellen müssen.Damit wir eine gute Pflege und eine intensive Betreuung aller uns anvertrauten Bewohner sicher stellen können, haben wir uns entschlossen, dass aktuell für das komplette Haus Besuchsverbot herrscht. Die Testungen, bzw. die besuchsverbundenen Maßnahmen vorher, wären zeitlich vom Personal nicht zu bewerkstelligen.

Liebe Angehörige, es sei Ihnen versichert – wir tun ALLE unser Menschenmöglichstes, damit es den Bewohnern gut geht. Das Sozialteam fährt, sobald es das Wetter erlaubt, die Bewohner draußen spazieren, denn frische Luft ist wichtig. Die Pflege, das Sozialteam, die Küche, die Reinigung, der Haustechniker, … wir alle versuchen, den Bewohnern, natürlich unter strikter Einhaltung der uns auferlegten Hygienevorschriften,  Normalität, Ruhe und Sicherheit zu vermitteln.

Über den aktuellen Stand informieren wir Sie über unsere Hompage ständig. Bitte drücken Sie uns allen die Daumen, dass dieser Kelch bald vorübergeht!