Die Fensterandacht wird bei Wind und Wetter gerne angenommen. Frau Meyhoff lässt sich von ein bisschen Nieselregen, kleinen Windböen und 16 Gard nicht davon abhalten mit unseren BewohnerInnen eine Andacht zu feiern. Unsere Bewohnerinnen sitzen gemütlich warm und trocken im Emsauen-Saal oder auf ihren Zimmern und lauschen der Andacht. Dank der Technik können die Türen verschlossen bleiben!