Das Sommerfest der Doreafamilie Bremen-Vegesack stand ganz unter dem Motto „50er – 70er Jahre. Genauso bunt wie das Motto verspricht, war es dann auch. Die Dekoration an Sonnenschirmen und Pavillons waren die wohlbekannten „Prilblumen“, die jeder kennt.

Die Hauptattraktion waren neben dem Musik-Duo Felix und Werner die Mitarbeiter*innen der Doreafamilie Bremen-Vegesack. Sie haben eine Modenschau quer durch die 3 Jahrzehnte gezeigt, die ihresgleichen sucht. Von Pünktchenkleidern der 50er Jahre zu den kürzeren Pünktchenröcken der 60er bis hin zur Hippievariante der 70er – alles war vertreten. Es gab viele Ah´s und Oh´s und ganz viel Applaus für jede einzelne Darbietung. Untermahlt wurden die Auftritte mit den passenden Liedern dieser Zeit.

Alle Anwesenden – sowohl Bewohner und Angehörige als auch die Mitarbeiter*innen hatten viel Spass an diesem Tag. Der unverhohlene Freude der Bewohner*innen war all die Mühe wert.

Selbstverständlich wurden die Mundschutzmasken ausschließlich zur Darbietung abgenommen – sonst stets mit Maske