und genau dann ist das „kalte Armbad“ das Richtige!

Die Anwendung wirkt schlagfrequenzsenkend und beruhigend. Es ist erfrischen und anregend aber  ohne aufzuregen. Für unsere Bewohner und Bewohnerinnen eine sehr angenehme Anwendung. Die auch an den kühlen Tagen  gerne angenommen wird. Die Wassertemperatur liegt bei 18 Grad und die Arme werden für 30 Sekunden im kalten Wasser behalten. Danach wird das Wasser nur abgestreift und durch pendeln der Arme trockenen, so tritt ein Wärmegefühl ein. Einfach herrlich!