Mal wieder etwas Kreatives mit den eigenen Händen gestalten. Frau Damhuis machte dieses möglich und bot den Workshop „Do it yourself“ Schmuck selber gestalten (mit einer Priese Kneipp) an. Die Bewohnerinnen trafen sich drei Wochen nach einander zum gemeinsamen Gestalten. Zuerst wurde mit einer Knetmasse die Form ausgestanzt, diese wurde z. B. mit frischen Blumen bearbeitet, so dass ein Blüten abdruck in der Masse abgebildet wurde. Nach dem Aushärten wurde dann Farbe mit ins Spiel gebracht. Insbesondere Kupfer-töne wurden für die hergestellten Amulette bevorzugt. Aber auch Duft-öle wurden eingesetzt, hier auch gerne frische Düfte wie Zitrone oder Orange. Nach wiederum einer Woche Trockenphase konnten die Meisterwerke dann zur Kette, Armband oder auch Schlüsselanhänger fertig gestellt werden. Ein Angebot für alle Sinne! Voller Stolz werden die Schmuckstücke nun getragen und zur Show gestellt.