Sehr geehrte Angehörige und Besucher des Hauses . Wir , das gesamte Haus der Doreafamilie Hattersheim wünschen ihnen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Das vergangene Jahr gab leider keinen Anlass zur Freude, COVID 19 verlangte sowohl von unseren Bewohnern, sowie unseren Angestellten und auch ihnen als Angehörigen alles ab . Nun fängt ein neues Jahr an, und wir blicken nun optimistisch in die Zukunft . Wie sie bereits aus den Medien erfahren haben gehören unter anderem Alten und Pflegeheime zu den ersten Einrichtungen die geimpft werden . Da wir im ständigen Kontakt mit den Behörden, hier insbesondere dem Gesundheitsamtes stehen , wurden wir bereits über die bevorstehende Impfungen in unserem Hause informiert . Für dessen reibungslosen Ablauf arbeiten wir mit Hochdruck daran , um alle Vorgaben zu erfüllen. Wir rechnen in Kürze mit einen Impftermin , der uns noch mitgeteilt wird. An diesen Termin werden alle die geimpft , die noch keine COVID 19 Infektion durchlaufen haben. Die Impfung ist freiwillig , dies betrifft auch unsere Mitarbeiter . Wir sehen aber aufgrund das jeder einzelne befragt und seine Zustimmung geben muss , eine hohe Impfbereitschaft . Wir blicken weit aus optimistischer in die Zukunft , mit der Hoffnung auf eine mögliche Normalisierung, auch für sie als Angehörigen und Besucher . Nach wie vor gelten aber die aktuellen Bestimmungen. Sobald diese gelockert werden seitens des Gesundheitsamtes werden wir sie hier informieren . Wir danken ihnen für die noch aufzubringende Geduld