Liebe Angehörige, liebe Besucher, liebe Betreuer,

 

wir möchten Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung bitten, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner, unsere dringend benötigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Sie bestmöglich zu schützen.
Laut NRW Corona-Verordnung vom 30.11.2020 mit neuer gütiger Fassung zum 16.12.2020 sind die Vorgaben zu den Testungen und das Tragen des Mundschutzes wir folgt angepasst worden.

  1. Das Pflegepersonal sowie weitere Beschäftigte der Einrichtung, die die zum Aufenthalt von Bewohnern dienenden Räume betreten, sind ab sofort jeden dritten Tag mit einem PoC-Antigen-Schnelltest zu testen.
  2. Für Besucher der Einrichtung soll, soweit es möglich ist, ein PoC-Antigen-Schnelltest vor dem Besuch angeboten werden.
  3. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind, soweit möglich, einmal wöchentlich durch einen PoC-Antigen-Schnelltest zu testen.
  4. Soweit Bewohnerinnen und Bewohner die Einrichtung verlassen, sind sie bei der Rückkehr und ein zweites Mal drei Tage nach der Rückkehr mit einem PoC-Antigen-Schnelltest zu testen.
  5. Ab sofort ist das Tragen einer FFP2 Maske Pflicht. Bitte informieren sie uns falls das Tragen einer FFP2 Maske aufgrund von eigenen gesundheitlichen Einschränkungen für sie zu einer erheblichen Belastung führt.

Das Team der Doreafamilie Köln, möchten Ihnen die Möglichkeit eines PoC-Antigen-Schnelltest, ab dem 21.12.2020 von Montag bis Mittwoch in der Zeit von 13.00 Uhr – 15.00 Uhr.Wir bitten Sie, sich für die Schnelltestungen rechtzeitig anzumelden.

Gleichzeitig bitten wir sie bei einem Besuch in unserer Einrichtung auf die hygienische Händedesinfektion, die Abstandshaltung zu achten.
Bitte suchen sie ihre Angehörigen auf direktem Weg auf und verlassen sie bitte wieder auf direktem Weg unsere Einrichtung.

Gerne stehen wir Ihnen für mögliche telefonische Rückfragen zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Joraschkewitz

-Einrichtungsleitung-