DOREAFAMILIE Altenholz

 

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT DEM CORONA-VIRUS

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher, alle Informationen rund um den Umgang mit dem Coronavirus finden Sie unter Aktuelles.

Anschrift

DOREAFAMILIE Altenholz

Ostpreußenplatz 33
24161 Altenholz

Telefon: 0431 32918-0
Telefax: 0431 32918-285
E.Schmid@meritus.de
Betrieben durch die Meritus Seniorenzentren Schleswig-Holstein Betriebsgesellschaft mbH 

Spezialisierung: Demenz

Ausstattung

Gut versorgt in der DOREAFAMILIE Altenholz

Hier ist die Welt noch in Ordnung: Mitten in der Gemeinde Altenholz Stift, in dörflicher Umgebung und doch ganz nah an der Landeshauptstadt Kiel, liegt die DOREAFAMILIE Altenholz (ehemals Meritus Seniorenzentrum Altenholz). Das dreigeschossige Gebäude mit seinem markanten Satteldach bietet 64 Seniorinnen und Senioren ein gemütliches Zuhause. Viele sind demenziell erkrankt und ihre Bedürfnisse unterscheiden sich stark voneinander. Mehr über unsere Spezialisierung auf demenziell erkrankte BewohnerInnen erfahren Sie unter „Pflege und Betreuung“. Bewohnerinnen und Bewohner, die keine Anzeichen einer Demenz zeigen, sind natürlich auch bei uns willkommen.

Unser Gebäude strahlt Wärme und Freundlichkeit aus. Große Fensterflächen im Speisesaal und im Eingangsbereich sorgen dafür, dass viel wohltuendes Tageslicht in das Gebäude dringt. Besonders gern sitzen unsere Bewohnerinnen und Bewohner im frisch renovierten Foyer und im Sommer vor dem Haus. Auf der Terrasse links neben dem Eingang lockt dann das „Straßencafé“ mit seinen gemütlichen, beschirmten Stühlen. Denn dort gibt es immer etwas zu sehen. Vom Mittag bis zum späten Nachmittag scheint die Sonne auf die kleine Gesellschaft.

Die Einrichtung ist so unterteilt, dass drei Kleingruppen in separaten Wohnbereichen leben: in der „Kieler Bucht“ im Erdgeschoss, dem „Dänischen Wohld“ im ersten Stock und der „Lüneburger Heide“ im zweiten. Es gibt jeweils einen eigenen Ess- und Aufenthaltsraum, einen Wohn- und einen Ruheraum; im Erdgeschoss kommt eine Teeküche hinzu. Alle Etagen sind bequem mit dem Fahrstuhl erreichbar. Damit die Bewohnerinnen und Bewohner ihre Unterkünfte besser voneinander unterscheiden können, wurden unterschiedliche Wandfarben verwendet.

Die geschützte Grünanlage hinter dem Haus ist hübsch hergerichtet. Auf der großen Terrasse vor dem Speisesaal laden Strandkörbe dazu ein, sich zurückzulehnen und die Natur zu genießen. 

Kegeln, Singen, Basteln: Diese und viele weitere Freizeit-Angebote der sozialen Betreuung spielen sich bevorzugt in der Grööne Stuvv ab. Das ist unser großer Veranstaltungsraum. Für Gottesdienste und größere Feste nutzen wir hingegen den sehenswerten Speisesaal.

Sie sind neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie gern einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Einzel- und Doppelzimmer: Gaubenfenster bieten Ausblicke zu vielen Seiten

Das Wohlbefinden und die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner stehen allzeit im Mittelpunkt. Das trifft auch auf die privaten Unterkünfte zu: Die DOREAFAMILIE Altenholz bietet 30 behagliche Einzelzimmer und 17 komfortable Doppelzimmer. Im Dachgeschoss bezaubern die Einzelzimmer mit Gaubenfenstern, welche zusätzlich einen Ausblick nach links und rechts erlauben. Selbstverständlich und doch der Rede wert: Jedes Zimmer bietet eine Nasszelle mit Dusche und WC, eine Notrufanlage sowie Telefon- und Fernsehanschluss.

Alle Zimmer bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen viele Möglichkeiten, mit eigenem Mobiliar, ansprechenden Bildern und Pflanzen individuelle Akzente zu setzen.

Altvertraute und neue Möbel kombinieren

Um eine Atmosphäre wie zu Hause zu schaffen, sind gerade für demenziell erkrankte Menschen Möbel aus der vertrauten Umgebung sehr hilfreich. Bringen Sie daher gern liebgewonnene Gegenstände mit. Wir sorgen für eine praktische Grundausstattung. Sie besteht aus PflegebettKleiderschrank und einem Nachttisch aus hellem Holz. Kombiniert mit ganz persönlichem Mobiliar entsteht dadurch eine gemütliche Stimmung in den Räumen. Eine Mischung, die dem Pflegebedürftigen bestimmt gefallen wird.

Kleine Haustiere sind in unserem Pflegezentrum prinzipiell willkommen. Einige Bewohnerinnen und Bewohner haben bereits Vögel von daheim mitgebracht oder auch ein Aquarium. Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig dazu an.

Service und Freizeit

Umsorgt Wohnen und Leben in der DOREAFAMILIE Altenholz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der DOREAFAMILIE helfen Ihnen gern und unterstützen Sie mit einem umfangreichen Serviceangebot:

  • Wir kümmern uns um die Reinigung des Appartements oder Ihres Zimmers.
  • Wir übernehmen die Wäsche für Sie und das lästige Bügeln.
  • Unser Hausmeisterdienst steht Ihnen jederzeit bei kleineren handwerklichen Arbeiten zur Seite.
  • Eine gute medizinische Versorgung versteht sich von selbst.
  • Die Friseurin und die Fußpflege kommen regelmäßig ins Haus.
Feste feiern im sehenswerten Speisesaal

In unserem großen Speisesaal mit seiner luftigen Deckenkonstruktion und den beeindruckenden Panoramafenstern servieren wir viermal täglich Frisches aus der hauseigenen Küche. Mittags können Sie zwischen zwei verschiedenen Menüs wählen.

Wir setzen auf eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung. Es versteht sich von selbst, dass auch vegetarische Kost angeboten wird. Demenziell veränderte Bewohnerinnen und Bewohner erhalten außer der Reihe Obst und andere Zwischenmahlzeiten. Grundsätzlich gelangen auch Wunschgerichte auf den Menüplan.

Sehr gern feiern wir gemeinsame Feste mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, von jahreszeitlichen Feiern über Geburtstage bis hin zum Käptn’s Dinner. Auch sonst unternehmen wir sehr viel gemeinsam: Bei uns treten TanzgruppenSpielmannszüge und Chöre auf

Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Webseite unter der Rubrik Aktuelles und natürlich an der Rezeption in unserem Foyer.

Altenholz Stift: Vor den Toren Kiels und nah an der Ostsee

Die Ostsee ist nur wenige Kilometer entfernt, denn die amtsfreie Gemeinde Altenholz liegt auf der Halbinsel Dänischer Wohld, zwischen Kieler Förde und Eckernförder Bucht. Einige der schönsten Ausflugsziele Schleswig-Holsteins befinden sich damit sozusagen vor der Haustür. 

In Altenholz Stift selbst bietet das Herrenhaus des Gutes einen malerischen Anblick. Von unserer Einrichtung aus können Sie das Kulturdenkmal mit seinem großen Teich sehen. Unser Haus grenzt außerdem direkt an den Harmspark, in dem sich schöne Spaziergänge unternehmen lassen. Was uns sehr freut: Einige Ehrenamtliche gehen gern und regelmäßig mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern spazieren.

Eine Bäckerei gibt es schräg gegenüber der Einrichtung und auch eine Apotheke und weitere Einkaufsmöglichkeiten sind leicht erreichbar. Die Busverbindungen sind ebenfalls gut. Eine Attraktion ist jedes Mal der Wochenmarkt auf dem Marktplatz. Selbstverständlich bieten wir auch begleitete Einkaufstouren dorthin an. 

Gern unternehmen wir mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Ausflüge, zum Beispiel in den Tierpark, in die Erdbeeren oder zur Rapsblüte. Beliebt sind auch die Landeshauptstadt Kiel sowie Eckernförde mit seiner schönen Innenstadt.

Was wir in der nächsten Zeit vorhaben, können Sie unter Aktuelles auf dieser Webseite nachlesen – oder fragen Sie uns einfach.

Mit allen Sinnen genießen

Wir geben jeden Tag ein bisschen mehr als Sie und Ihre Angehörigen erwarten – genau das macht uns als DOREAFAMILIE aus!

Pflege und Betreuung

Pflege ist für uns mehr als eine professionelle Dienstleistung

Ob es um kleine Unterstützungen, die leichte Pflege oder die intensive Betreuung Schwerstpflegebedürftiger geht – in unseren Häusern können Sie und Ihre Angehörigen sich darauf verlassen, dass eine kompetente Betreuung und ein liebevoller Umgang stets gewährleistet sind.

Ausführliche Informationen zu unseren Pflegeangeboten sowie unserer Philosophie finden Sie hier.

Unsere speziellen Angebote in der DOREAFAMILIE Altenholz

Spezielle Leistung: Demenz

Wir sind für Sie Da

Ihr Team in Altenholz

Elke Schmid

Einrichtungsleitung

Antje Niemz

Hauswirtschaftsleitung

Britta Hartmann

Verwaltung

Franziska Goergens

Leitung Betreuung und sozialer Dienst

Ebru Dogan

Pflegedienstleitung

Einwilligung

12 + 4 =

Aktuelles

Ostervorbereitungen in Altenholz

Ostervorbereitungen in Altenholz

Bei uns laufen die Ostervorbereitungen auf Hochtouren: Unsere Betreuungskräfte Karin und Natascha zaubern Blumenkreationen und sorgen mit den Bewohnern für die wunderschönen Dekorationen:   ...

Künstlerfest

Künstlerfest

In der Doreafamilie Altenholz hatten wir eine außergewöhnliche Woche im Februar. Regionale Künstler waren unser Thema: Von Theodor Storm über Wilhelm Busch, Klaus Groth bis hin zu Emil Nolde haben wir uns eine ganze Woche mit dem Thema "Was ist für uns Kunst?"...

Winterzauber!

Winterzauber!

Winterzauber! Unsere Senioren träumen mit uns im Winter! Wir haben uns auf eine winterliche Zeitreise begeben: Wir bauen einen Schneemann. Eine kräftige Schneeballschlacht gehört dazu! Wir müssen den Eishockey-Puk aus dem Eiswasser holen  und uns hinterher mit Punsch...

Wir hatten Impftag!

Am 8.01.2021 hatten wir unseren Impftag und wir waren gut vorbereitet! Danke, Elke, Ebru und Andrea!!

Eindrücke aus dem Dezember 2020

Eindrücke aus dem Dezember 2020

Trotz der vielen Einschränkungen haben unsere Bewohner und Mitarbeiter einen schönen Dezember mit vielen wunderbaren besinnlichen und festlichen Momenten verbracht!

Weihnachtswichtel….

Weihnachtswichtel….

Unser Hausmeister Robin und Natascha von der Betreuung schmücken als Weihnachtswichtel einen unserer Weihnachtsbäume.

Seniorenzentrum Altenholz: Information / Besuchsregeln im Dezember

Altenholz, den 10.12.2020 Liebe Angehörige, wir freuen uns sehr, dass die gesetzlichen Auflagen bzgl. der Besuchsregelungen weiter möglich sind und wir Sie weiterhin in unserer Eirichtung begrüßen können. Da aber die Gefahr einer Infektion immer noch nicht gebannt ist...

Ein Licht im grauen Monat November

Ein Licht im grauen Monat November

Auch dieses Jahr haben wir mit unseren Bewohnern unser Lichterfest gefeiert. Der Monat November ist getüncht in Grau, alle warten auf die Weihnachtszeit und leicht verfällt man in gedrückte Stimmung und Corona ist ja auch nach wie vor sehr präsent und schränkt uns...